Wirsing

Wirsing à la Lucas

In Kochlust, News, Winter Schmankerl by Love It All Team

Figurine beim Dinner

Wintertime = Wirsingtime

„Baby it’s cold outside…. „ Beim Anblick des saftigen grünen Wirsings kam uns sofort die Idee für dieses simple, aber super leckere Rezept: Wirsing mit Speck, Würstchen und frischen Kartoffeln. Das Essen schmeckt besonders gut nach einem langen Winterspaziergang. Idealerweise den Kohl ohne die Würstchen schon vorher kochen. Zurück zu Hause bei ganz kleiner Hitze wieder erwärmen, während parallel die Kartoffeln aufgesetzt werden. Sind die Kartoffeln fertig und der Tisch gedeckt, schnell noch in den letzten 5 min die Würstchen dazufügen – fertig! Für eine vegetarische Variante einfach Speck und Würstchen weglassen und statt dessen einen Gemüsebratling dazu. Oder zwei….Lecker!

Zutaten

  • 600 g Wirsing
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 4 Paar Wiener Würstchen (für die vegetarische Variante einfach die Würstchen weglassen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Packung gewürfelter Schinken
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Je nach Geschmack Kümmel

Zubereitung

  • Den Kohlkopf halbieren und in Spalten, die nicht dicker als 4 cm sind, schneiden
  • Sollte der Strunk sehr dick sein, entfernen
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken
  • Öl in einem großen Topf erhitzen
  • Die Zwiebeln und den Speck darin andünsten und auf mittlere Hitze herunterschalten
  • Den Kohl hinzufügen, kurz ohne Flüssigkeit anbraten, dann mit ½ der Gemüsebrühe ablöschen
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Nach und nach den Rest Brühe hinzufügen und weiter bei mittlerer Hitze köcheln lassen
  • Die kleinen Kartoffeln in einen Topf füllen, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze ca. 20 min weichkochen, Wasser abgießen und in einer Schüssel mit Deckel warm stellen
  • Parallel die Bissfestigkeit testen vom Kohl testen
  • Wer Kümmel mag (wir lieben ihn) je nach Geschmack bis zu einen Teelöffel hinzufügen
  • Hitze ganz herunterschalten und mit ¼ der Sahne den Kohl verfeinern
  • Würstchen hinzufügen und 5 min ziehen lassen
  • Den Kohl ebenfalls in eine Schüssel füllen und zu den Kartoffeln auf den Tisch stellen

XOXO