Love It All Weihnachtsdekoration

Weihnachtsdekoration – Lasst euch inspirieren!

In Dekoration, Feste feiern, News, Weihnachtszeit by Love It All Team

Weihnachts Figurine von Love It All

Was ist euer Weihnachts-Style?

Weihnachtsdekoration verbinden wir meist ganz klassisch mit dunklem Tannengrün, sattem Rot und strahlendem Gold, oder die Kombination von Blau, Weiß und Silber. Dazu erhellt ein schillerndes Lichtermeer aus Leuchtketten und Kerzen die winterliche Dämmerung. Ein einladender Duft umgibt uns, und wir können es kaum erwarten gemeinsam zu feiern. Ob ganz klassisch dekoriert oder mal was besonders und außergewöhnlich das Haus verschönern - Mit diesen Tipps & Tricks gelingen die verschiedenen Weihnachts-Looks im Handumdrehen!

Silber & Weiß

Die Kombination der beiden Farben wirkt besonders elegant und strahlt eine gewisse Ruhe aus – perfekt für all jene, denen die übliche Weihnachtsdekoration zu kitschig/schwülstig ist. Um dennoch eine Wärme und Herzlichkeit zu diesen kühleren Tönen hinzuzufügen, empfiehlt es sich, diese mit Naturmaterialien zu kombinieren. Stücke aus dunklem Altholz, aber auch Tannenzweige und Kiefernzapfen harmonieren wunderbar. 
Mit Kerzen könnt ihr zusätzlich Farbakzente setzten. Ob strahlendes Königsblau, zartes Rosé oder sattes Tannengrün – zu der Grundkombination Silber & Weiß passen fast alle Farben. So kann man diese das Jahr darauf ganz einfach austauschen. Dadurch gelingt jedes Jahr ein neuer Style, ohne ein komplett neues Konvolut kaufen zu müssen. Wichtig: oft lassen wir unbewusst außer Acht, welche Farben wir sonst so Zuhause dekoriert haben – behaltet das im Kopf und stimmt die zusätzlichen Farben dann am besten darauf ab. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Looks.
Unser Duft-Tipp: Für mehr Gemütlichkeit holen wir hier die Düfte der Natur ins Haus. Unsere Winterpine Duftkerze greift mit ihren Noten von Tannennadeln, Moos & Vanille genau diese Idee auf.

Ganz klassisch

Als ganz klassische Weihnachtsdekoration sehen wir die Farben Rot, Dunkelgrün und Weiß. Zudem verleihen goldene Akzente einen warmen Glanz.
Auf einer festliche gedeckten Tafel dürfen Kerzen auf keinen Fall fehlen, dazu noch die Lichterketten am Weihnachtsbaum – schon wird ein wunderbar gemütliches, schummriges Licht gezaubert. Hirschmotive eignen sich im Allgemeinen in der Winterzeit immer, um einen alpinen Flair zu schaffen. Weitere tierische Hingucker können den Baum aufpeppen: Beispielsweise die handgearbeiteten goldenen Vögel mit flauschigen Federn am Schwanz. Wir empfehlen, sich stets an eine einheitliche Linie zu orientieren, damit nachher ein rundes Gesamtbild entsteht. Lieber gezielt einzelne Highlights setzten, als alles zu sehr zu überladen.
Unser Duft-Tipp: Sanfte Düfte, die ein wohlig warmes Gefühl hervorrufen. Vanille und Sandelholz funktionieren hier wunderbar. Wer kein Vanille-Fan ist, erreicht mit unserer Cashmere Woods Duftkerze eine mindestens genauso gemütliche und einladende Stimmung.

Ein farbenfrohes Fest

Man kann auch über die Feiertage ruhig mal mutig zu strahlenden Farben greifen. Welche Farbkombinationen sich hierzu besonders eignen? Wir finden, Blau- und Lilatöne leuchten wunderschön in der Kombination mit Gold. Genauso funktioniert Petrol mit Orange und Pink perfekt für einen bunten, aber harmonischen Look. Wer außergewöhnlich dekorieren möchte, sich dabei aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen will, der kann immer auf die elegante Kombination aus leuchtendem Petrol, Gold und Weiß zurückgreifen. Zu diesem Stil empfehlen wir unsere metallischen, gebürsteten  Marble Kerzen in Gold.
Wichtig bei einer farbenfrohen Dekoration ist es, einer Kombination treu zu bleiben und diese immer wieder in kleinen Details aufzugreifen – so entsteht ein rundes Bild.
Für ein festliches Finish sorgen sattes Grün von Blättern, Lametta, goldene Kerzen und Tannenzapfen.
Unser Duft-Tipp: Unsere Amber Noir, deren Kopfnote eine erlesene Komposition aus Eukalyptus, Bergamotte und Anis ist. Die Herznote begeistert durch seinen heliotropen Duft, welcher  einer Mischung aus Vanille, Mandel und Kirschkuchen ähnelt, und einem Hauch von weißem Kardamom. 

Hygge!

Die Skandinavier haben es vorgemacht: Minimalistisch, naturbezogen und traditionell. Genauso funktioniert auch die nordische Weihnachtsdekoration.
Hier wird auf unnötigen Kitsch verzichtet und dafür auf cleane Linien, viel Holz und sanfte Töne gesetzt. Die Mischung macht’s: Es wird bewusst auf  Nachhaltigkeit und Naturmaterialien gesetzt – dies wiederum mit vereinzelten Glamour Pieces ergänzt. Hauptsächlich findet man in dem skandinavischen Look natürliche Farben, die mit gedämpften Nuancen, wie Rose und Reseda, kombiniert werden. Die Elemente der Natur greift man hier beispielsweise mit Fellen und Tannenzapfen für das weihnachtliche „hygge“-Gefühl auf. Was bei dem Look noch nicht fehlen darf: Leinenservietten, aparte Kerzenständer und kuschlige Kaschmir-Plaids.
Unser Duft-Tipp: Nach einem langen Spaziergang durch den Wald, mit frischem Tannenduft in der kühlen Luft, ab in das vom Holzofen gewärmte Zuhause – genauso duftet unsere Fireside.

Wir hoffen, ihr konntet hier etwas Inspiration für die kommende Weihnachtssaison finden. Ihr sucht noch für weitere Anlässe den passenden Duft? Dann schaut doch mal unseren Artikel durch, hier haben wir euch Tipps zusammengestellte wie ihr zu den verschiedenen Situationen ganz einfach die harmonierende Duftuntermalung findet. 
Für weitere Deko-Inspos schaut bei uns im Shop vorbei – gerade um die Weihnachtszeit findet ihr hier so manche Sale-Aktion… 😉
Viel Spaß beim Stöbern.