Punto DiVino am Sendlinger Tor

Punto Di Vino

In Allgemein, News by Love It All Team

Figurine beim Dinner

"Lang bewährt..."

Das Punto DiVino liegt gleich am Sendlinger Tor und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir beschließen, heute etwas früher zu essen und danach vielleicht ins Filmtheater am Sendlinger Tor zu gehen - einfach nur über die Straße hinüber. Das Restaurant ist bereits gut besucht. Zum Glück gibt es noch einen Tisch am Fenster für zwei.

Modern trifft auf italienische Tradition...

Das Punto ist mit dunkler Bestuhlung und weißen Wänden eher modern-nüchtern eingerichtet, was uns sehr gut gefällt. Durch die großen Fenster zur Straße hin wirkt es auch am frühen Abend gemütlich und nicht düster. Wir lassen unseren Blick über die handgeschriebene Karte gleiten. Das Menü wechselt wöchentlich. Chef Aldo Ghiglione kommt freundlich an unseren Tisch und hilft uns bei der Auswahl. Wir nehmen als Vorspeise Ricottina auf Ruccola Beet. Im Anschluss gibt es einmal Trofie mit Kapern und Thunfisch und Dorade vom Grill. Dazu lassen wir uns einen trockenen Weißwein empfehlen.  Das Punto DiVino ist nicht nur Restaurant sonder verfügt als Vinothek auch über einen ausgesucht guten Weinkeller. 

Riccotina, Trofie und Dorade...

Unsere nette Bedienung bringt uns ein Kartoffelsüppchen mit Trüffel als kleinen Gruß aus der Küche. Es fängt schon mal köstlich an. Die Ricottina im Anschluss wird mit knusprigem Knochblauchtoastscheiben gereicht. Der Ruccola ist würzig-süßlich mariniert. Wir sind sehr zufrieden und genießen den gut gekühlten Weißwein. Die Trofie mit der Kombination aus Kapern und Thunfisch in einer dezent gewürzten Tomatensoße schmecken ausgezeichnet, ebenso die saftige Dorade.

"Die Portionen sind sehr großzügig. Eine Vorspeise zusammen und danach jeder ein Hauptgericht - wir konnten trotz bestem Willen keinen Nachtisch mehr probieren."
Jill van Veen
Jill van Veen
Autorin, kulinarische Abenteurerin

Fazit

Bei einem eingeschenkten Gläschen Averna lassen wir den Abend ausklingen. Die Geräuschkulisse ist angenehm, man kann sich entspannt mit seinem Tischnachbarn unterhalten. Für uns steht fest: das Punto DiVino wird uns noch häufiger sehen. Wir beschließen, für heute Kino Kino sein zu lassen und unternehmen statt dessen einen Verdauungsspaziergang durch das nächtliche München. 

Die Weinempfehlung war ganz ausgezeichnet. Der Wein passte hervorragend zu unseren Fischgerichten.
Martin, der Restauranttester
Martin
Hobbykoch, kulinarischer Abenteurer

Insgesamt sehr zu empfehlen! 4,5 von 5 Kochlöffeln!

XOXO