cars by eric otto

Porsche – Glänzende Pferdestärken fotografiert by Eric Otto

In Allgemein, Cityt(r)ips, Cityt(r)ips Hamburg, News, Stories by Love It All Team

Love it all Philosophie

Oh yes! Auch Frauen lieben glänzendes Chrome & PS!

Der französische Fotograf Eric Otto hat 5 verschiedene futuristische Porsche Modelle im Auftrag von "Christopherus" vor der traumhaften Kulisse von Paris wundervoll in Szene gesetzt. Die Gallary Lazarus hat in Hamburg die Fotoausstellung: L'ÉPOQUE NOIRE mit frühen und aktuellen Werken von Eric Otto zusammen gestellt.

Gallary Lazarus: L'Epoque Noire 07.09.2018 - 17.11.2018

Am 06.09.2018 eröffnete die Gallary Lazarus in Hamburg mit einer glänzenden Vernissage die Ausstellung.

Eric Otto, der inzwischen seit vielen Jahren in Hamburg lebt, flog 2017 mit einem Team nach Paris, um für das bekannte „Christophorus Porsche Magazin“ Ausgabe 385 The White Edition“ eine Hommage an 70 Jahre Porsche „1948-2018“ diese bis dahin „Top Secret“ futuristischen Porsche Modelle (Maßstab 1:3) in Szene zu setzen. 

Vor zwölf Jahren begann Eric Otto erstklassige Miniatur Modelle im Maßstab 1:43 von legendären Originalen in den großen Metropolen wie New York, Paris, Berlin oder San Francisco auf faszinierende Weise vor den realen Hintergründen zu fotografieren. 

„Mich inspirierte für die Fotos besonders alte Filmklassiker aus den 70er Jahren.“ so der 47-jährige Elsässer. Filme wie „Bullit“ mit Steve McQueen oder „La French Connection“. Minutiös wie ein Filmregisseur plant Eric Otto die ästhetische und kunstvolle Umsetzung seiner Werke. Die wundervollen Kompositionen beeindrucken nicht nur Auto-Liebhaber. Bei einem launigen Vernissage Abend kamen unsere Fotografie – Liebhaberin Sandra und ihre Freundinnen so richtig ins Schwärmen für die glänzenden Diven. Der besondere Stil von Eric Otto und seine Liebe zum Detail werden weltweit in Ausstellungen bewundert. 

Das 4 tägige Shooting in Paris und wie Eric Otto arbeitet könnt ihr auf dem Youtube Video „Eric Otto photographs 1:3 Porsche concept cars“ ansehen, dass von Porsche eingestellt wurde. 

Klassiker der 70er...

Wer kennt sie nicht, die chromglänzenden, röhrenden Mustangs und Porsche, die edlen Rolls Royce und Bentleys?
Die Kultobjekte sind bis heute eine Augenweide und wer vor den Fotografien von Eric Otto steht, der hat das Gefühl, als würde der Geist dieser legendären Zeiten wieder aufleben....Coole Männer, wunderschöne, clevere Frauen, ein lässiger Sportwagen und eine rasante Fahrt über einsame Straßen in den Sonnenuntergang hinein? Clint Eastwood, Steve McQueen...die Liste der harten Kerle, die mit rasantem Tempo durch die Gegend fuhren, um die Welt zu retten ist lang!
Wer es derzeit nicht nach Hamburg und zur Ausstellung schafft, der kann auf der Webpage von Eric Otto seine kunstvollen Werke betrachten.
Und für die, die sich auf den Weg nach Hamburg machen - hier findet ihr Tips, was ihr ausserhalb der Ausstellung noch alles in der Hansestadt unternehmen könnt....

Und wer nicht genug bekommen kann von Hamburg: die Hansestadt ist auch zur Adventszeit eine Reise wert – Tips gibt’s hier bei uns: Hamburg, die Perle im Norden .


XOXO