Ingwer, Chilli & Vitamin C

Allheilmittel: Ingwer!

In Cocktails, Kochlust, News, Winter Schmankerl by Love It All Team

Figurine beim Dinner

Ingwer

Ingwer ist die Rettung, wenn in der kalten, nassen Jahreszeit der Hals kratzt und brennt. Als Tee wärmt die gelbe Knolle richtig gut durch. Doch auch in kulinarischer Hinsicht ist Ingwer einfach ein Universaltalent, denn er kann sowohl die Geschmacksrichtungen "süß" wie auch "herzhaft" bedienen - besonders in der Weihnachtsbäckerei. In England kommt er in die Gewürzmischung zum "Gingerbread" hinzu, dem er eine feine Schärfe verleiht. Ein wenig Fingerspitzengefühl ist bei der Verwendung in Gebäck und Gerichten von Nöten. Als heißer Tee jedoch darf kräftig von der Gewürzpflanze gebraucht gemacht werden. Auch bei Übelkeit ist heißes Ingwerwasser ein ideales Heilmittel. Und last but not least - wir empfehlen ihn auch im Punsch, dazu ein schönes Stück dunkle Schokolade oder einen saftigen Elisen-Lebkuchen naschen. Die kalte nasse Zeit kann kommen!

Zutaten für Winterpunsch

heiß und köstlich

Zubereitung

Und wen die Grippewelle bereits erwischt hat, hier unser Allheilmittel schlechthin:

Und zur Belohnung und guten Besserung schmeckt ein Stück tief dunkle Schokolade perfekt dazu. Dunkle Schokolade mit einem Kakao Anteil von mind. 80% hebt die Stimmung und hilft dem Körper Endorphine auszuschütten.  Auf gesunde Art und Weise, denn der Zuckeranteil ist deutlich geringer als der in Milchschokolade. Ebenso hilft eine Handvoll Mandeln, um die Laune wieder ein bisschen zu heben. 

Wer noch an der kräftigen Wirkung des Ingwers zweifelt, hier unser Test: wir haben eine Ingwerknolle in der Küchenschublade für einige Zeit „vergessen“ – als wir ihn fanden, hatte sich ein langer grüner Keim seinen Weg auch im Dunklen heraus gebahnt

XOXO