Eierlikör Kuchen

Omas Eierlikörkuchen

In Kochlust, News, Süße Dessert Träume, Winter Schmankerl by Marena

Love It ALL Figurine Dinner

Schmeckt wie bei Oma und das nicht nur an Ostern!

Meine Freundin Ute ist eine leidenschaftliche Bäckerin in ihrer Freizeit. Und zu meinem großen Glück, komme ich immer wieder in den Genuss ihrer leckeren Kreationen. Den Eierlikörkuchen liebe ich ganz besonders. Für uns hat sie exklusiv ihr seit Generationen gut gehütetes Geheimrezept verraten! (Keine Sorge, wir haben natürlich vorher ganz lieb gefragt, ob wir es auch preisgeben dürfen 😉 )

Zutaten

  • 200 g Kristallzucker
  • 170 ml Eierlikör
  • 150 g Margarine
  • 130 g Maisstärke
  • 130 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Schuss Rum
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung

  • Backofen auf 185 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Eier trennen
  • Eigelb, Margarine, Zucker und Vanillezucker in eine große Rührschüssel geben
  • Mit Rührgerät schaumig rühren
  • Eierlikör und Rum dazugeben
  • Mehl hinein sieben, Maisstärke und Backpulver auf niedriger Stufe unterrühren
  • Eiweiß zu Eischnee schlagen und dann vorsichtig unterheben
  • Teig in eine gefettete, mit Mehl eingestäubte Gugelhupfform (ca. 22 cm Durchmesser) füllen
  • Im Ofen auf der mittleren Schiene für 50 min backen
Osterbrunch a la LOVE IT ALL

Wer beim Osterbrunch oder ähnlichem neben Eierlikörkuchen auch noch einen original Eierlikör punkten möchte, kann diesen ganz einfach und schnell selber machen! So ein selbstgemachter Likör in kleinen Fläschchen lässt sich übrigens auch super verschenken! 😉

Eierlikör

Zutaten für 1 Flasche

  • 340 ml Kondensmilch (7,5 % Fett)
  • 250 g Puderzucker
  • 8 frische Eier (Eigelb)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1/4 l weißer Rum

Zubereitung

  • Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und zum Kochen bringen
  • Eigelb vom Eiweiß trennen
  • Vanillezucker mit Eigelb in einer Metallschüssel verrühren
  • Unter ständigem Rühren Puderzucker, Rum und Kondensmilch hinzufügen
  • Masse mit Schneebesen oder Handrührgerät über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen (ca. 6 min)
  • Mit Trichter abfüllen
  • Kühl lagern
  • Verschlossen bis zu 4 Wochen lagerbar. Nach Öffnen zügig aufbrauchen.

Mahlzeit!